Reviews by Kitty

Das hat mir gut gefallen
  • Gut verträglich
  • Vegan
  • Lässt sich gut in den Alltag integrieren
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Eine auffällige Änderung ist nicht eingetreten
Ich finde die Daily Cleanse Kapseln an sich nicht schlecht. Es schadet nie Mineralstoffe wie Mangan, Kupfer, ... zu sich zu nehmen. Allerdings habe ich mir von dem Ergebnis viel mehr versprochen. Die ersten vier Wochen waren wirklich eine Herausforderung, da meine Haut sich z.T. so verschlechtert hat, dass ich mich nicht mal mehr zur Mülltonne gewagt habe ohne Make-Up... Die letzten 10 Tage wurde es allmählich besser, vor allem meine Poren wurden sehr viel feiner. Ich kann nicht sagen, dass ich merklich weniger Pickel bekomme, aber mein Hautbild wurde in jedem Fall ebenmässiger.

Anhänge

  • 20201222_231625.jpg
    20201222_231625.jpg
    295,4 KB · Aufrufe: 32
Welchen frischen Flammkuchenteig hast du getestet?
Dinkel-Flammkuchenteig
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Einfach zuzubereiten
  • Am Rand kross
  • Innen saftig
  • Herzhaft wie auch süß ein Genuss
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • 1,99€ ist etwas teuer für das bisschen Teig
Danke, dass ich bei dieser Aktion dabei sein durfte.
Ich habe erst vor wenigen Wochen einen anderen Flammkuchenteig ausprobiert und war sehr enttäuscht, da er ziemlich schnell gerissen ist und am Ende der Backzeit war er steinhart.

Der Teig von Tante Fanny ist äußerst stabil. Auch nachdem der Belag darauf ist, besteht kaum Gefahr, dass der Boden durchweicht oder reißt.
Nach 15 bis 20 Minuten Backzeit kommt ein Flammkuchen wie aus dem Restaurant heraus - der Rand ist schön knusprig, aber innen bleibt der Flammkuchen saftig.

Beim Belegen sind keine Grenzen gesetzt. Der Tante Fanny Dinkel-Flammkuchenteig kommt sehr gut mit herzhaftem wie auch süßem Belag zurecht.

Anhänge

  • 20201218_080315.jpg
    20201218_080315.jpg
    399,6 KB · Aufrufe: 22
  • 20201218_080338.jpg
    20201218_080338.jpg
    451,7 KB · Aufrufe: 20
  • 20201218_080402.jpg
    20201218_080402.jpg
    486,4 KB · Aufrufe: 23
  • 20201218_080431.jpg
    20201218_080431.jpg
    385,3 KB · Aufrufe: 22
Das hat mir gut gefallen
  • Vegan
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Keine Verbesserungen
  • Teilweise sogar schlechteres Hautbild
Woche 5: Und leider ist es dabei geblieben. Meine Haut sieht teilweise noch schlechter aus als vorher. Zu Beginn war die T-Zone mein Problem, seit 2 Wochen bekomme ich nun auch Pickel an den Wangen und Schläfen. So war es nicht gedacht.

Da ich die vegane Variante teste, also keine OMG Kapseln, schätze ich, es könnte daran liegen.

Die Einnahme hat sich schnell gut eingespielt. Ich esse das erste Mal zwischen 11.00 und 12.00 Uhr und nehme dazu gleich Kapseln mit etwa 400ml Wasser ein.20201213_223916.jpg
NadMar16
NadMar16
Also ich nehme auch nicht die OMG, und meine Haut ist super geworden. Glaube nicht das es daran liegt, das du die OMG nicht nimmst
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Lässt sich gut in den Alltag integrieren
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Momentan ist die Haut schlimmer als vorher
Im Moment bleibt die Wirkung der Kapseln leider noch aus.
Mein Hautbild hat sich leider sogar noch verschlechtert.
Allerdings ist es ein Langzeit-Test und deshalb bin ich fest davon überzeugt, dass da noch was geht.
Ich muss auch anmerken, dass meine Haut täglich relativ viel an Pflege- und Kosmetikartikel aushalten muss. Nicht zu vergessen, dass die Ernährung, die im Winter gerne mal etwas zuckerlastiger sein kann, selbstverständlich auch eine große Rolle spielt.
Ich bin gespannt auf die kommende Woche!
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Keine Nebenwirkungen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Noch rührt sich nix
Screenshot_20201122-220446_Instagram.jpg


Hmmm, Woche 2 ist vorbei und im Moment ist die Haut sogar etwas schlimmer als vorher 😱 Pickel an den Wangen habe ich eigentlich nicht und plötzlich sind sie da... Aber es ist ja ein Langzeittest, ich bin also noch positiv gestimmt 😉 Ich freue mich auf Woche 3!
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Geschmacklose Kapseln
  • Schicke Verpackung
  • Einfache Einnahme
Ich bin 35 Jahre alt und habe die Gesichtshaut einer 14jährigen 🤦🏻‍♀️
Vor allem die berühmt-berüchtigte T-Zone bereitet mir dazu auch noch erste Sorgenfalten 😳
Von diesem Produkt verspreche ich mir wirkliche, sichtbare Besserungen.

IMG_20201114_194507_003.jpg
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Die Vielfalt
  • Ohne Salz aber echt lecker
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Die Macadamia Verpackung war zu klein :)
Deine Lieblingssorte
Macadamia
Meine Söhne und ich sind begeistert! Ich liebe die Nüsse, weil sie aromatisch aber ohne Salz sind und meine Kinder lieben die Auswahl.
Die werden auf jeden Fall wieder gekauft.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Dunkle Schokolade
  • Kokoschips
  • Sooo crunchy
  • Richtig lecker
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Die Packung ist zu klein
Deine Lieblingssorte
Nuss Vielfalt
Ich bin so begeistert, dass es im Handel endlich ein veganes Müsli mit Schokolade gibt!
Es schmeckt fantastisch, sogar meine beiden Söhne finden es mega!
Allerdings ist die kleine Packung bei drei Leuten ziemlich schnell aufgegessen 😁IMG_20200919_135125_341.jpgIMG_20200912_130024_790.jpg
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Gurke und Minze war mein alkoholfreier Gin Tonic
  • Orange Holunderblüte ist ein toller Erfrischer an heißen Tagen
  • Ohne Zucker&Zuckersatz finde ich genial
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Plastikflaschen sind nicht so der Renner
Ich finde beide Volvic Essence Sorten geschmacklich sehr gut.
Orange Holunderblüte ist ein toller Begleiter gewesen, als ich mit den Kids im Freibad war, weil auch die gerne davon getrunken haben.

Gurke und Minze ist mein persönlicher Favorit, weil es wie ein alkoholfreier Gin Tonic schmeckt. Nur ohne Kalorien und to go ziemlich praktisch.

Wenn Volvic Essence auf Gasflaschen Umsatzeinbußen würde, wäre das Produkt noch interessanter.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Die Themen, die angesprochen werden, sind breitgefächert.
  • Sehr gut gefallen hat mir, dass Dinge angesprochen werden, die im Alltag untergehen bzw. übergangen werden.
  • Man muss sich bewusst mit dem Partner auseinandersetzen.
  • Es gibt neuen Gesprächsstoff (nach 20 Jahren Beziehung, 10 davon als Ehepaar, mehr als notwendig)
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Es kann auch mal unangenehm werden (wobei das nicht so wirklich negativ ist)
Ich bin echt begeistert von diesem Spiel. Mein Mann und ich haben dieses Jahr unseren 10. Hochzeitstag und sind seit insgesamt 20 Jahren zusammen.
Oft sitzt man nach so einer langen Zeit nur noch nebeneinander und spricht als Tagesabschluss nur über den Inhalt des TV-Programms.
Die Themen, die hier angesprochen werden, sind in Vergessenheit geraten oder man kehrt sie unter den Tisch.
Nun haben wir die Möglichkeit, Probleme, Geheimnisse, Missverständnisse und Unausgesprochenes aufzudecken und auch zu klären.

Anhänge

  • 20200216_224025.jpg
    20200216_224025.jpg
    531,3 KB · Aufrufe: 182
  • 20200216_224014.jpg
    20200216_224014.jpg
    410,4 KB · Aufrufe: 169
  • 20200216_224001.jpg
    20200216_224001.jpg
    407,5 KB · Aufrufe: 178
Oben